INGRID
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist 

INGRID
WALZ

geboren am 2.Mai 1973 in Bayreuth
1992  Abitur in Erlangen


1992-1993 Violoncellounterricht bei Prof. W.Nothas in München
1993-1996 Studium an der  Hochschule für Musik Stuttgart bei H. Häublein (Solocellist Bamberger Symphoniker), 
Kammermusikstudium beim Melos-Quartett, Stuttgart
1996-1997 Violoncellounterricht bei E.Issakads, Oistrach-Akademie Ingolstadt
1997-1999 Violoncellostudium bei Prof. C.Iliea, Hochschule der Künste, Berlin

1998 Diplom (ML) mit „sehr gut"
1999-2001 Violoncellostudium bei Prof. H.-C.Schweiker, Hochschule für Musik 
Köln, Abt.Aachen



Mitwirkung in folgenden Orchestern:

Musica Viva Stuttgart
Junge Deutsche Philharmonie
Kammerphilharmonie Baden-Württemberg
Klassische Philharmonie Bonn

Orchester Theater Krefeld-Mönchengladbach


Kontakt:

INGRID WALZ
Adalbertsteinweg 175; 52066 Aachen